Handball

Ansprechpartner:

 

Handballobmann: Michael Wolfestieg

                          Magdeburger Str. 11

                          04371/87578

                          0151 72689386

                          m.wolfestieg@gmx.de

 

Petra Frecke      04371-869524         mailto:p.frecke@live.com

 

 

 

Schiedsrichter
Petra Frecke  04371/ 869524  

 

 

 

 

Handballer des SVF fahren zum Jugendturnier nach Dänemark/ Kolding

Über die Ostertage nahm die wA des SVFehmarn an einem internationalen Jugend-Handballturnier in der dänischen Handballhochburg Kolding teil. Insgesamt 212 Mannschaften aus 5 Ländern spielten in 20 Hallen rund um Kolding. Der Mittelpunkt der Veranstaltung war jedoch die SydbankArena Kolding mit 5000 Zuschauerplätzen, wo dann auch unsere Mädels am Ostersonntag ihr Endspiel bestreiten durften. Doch zunächst ging es am Samstag in das Idrätscenter von Fredericia, wo in zwei Gruppen mit je 5 Mannschaften die Girl 19 Vorrundenspiele (2x 15 Min.) angesetzt waren. Das erste Spiel gegen die SG Bretzenheim verloren unsere Mädchen noch zu respektvoll und völlig verharzt mit 3 :13. Gegen die Niederländerinnen des HV Savosa ( späterer Turniervierter) agierte unsere Abwehr stark und der Angriff variabel, so dass ein Sieg 9:8 bejubelt werden konnte. Leider mussten sich die Fehmaranerinnen danach  gegen die HSG Oberkochen/ Königsbrunn mit 10:15  und gegen HCV`90 aus der Niederlande mit 4:10 geschlagen geben. Aufgrund der schlechteren Tordifferenz hatte man nun den 5. Platz inne und es ging am nächsten Tag um Platz 9 oder 10. Doch dies war eigentlich nebensächlich, denn hier durfte man internationalen Handball der G19 und U19 auf höchstem Niveau in 4 Hallen erleben und alle  Spielerinnen des SVF waren an diesem Tag für ihren Einsatz mit Toren belohnt worden.

Völlig entspannt am Ostersonntag aber auch beeindruckt von der Athmospäre in der SydbankArena lieferte sich der SVF mit der JSG Münden / Volkmannshausen eine spannende Partie, die mit 8:8 nach der regulären Spielzeit endete. Im Siebenmeterduell über ein 1:1, 2:2, 3:2, 4:3, SVF verwirft und JSG verwirft, können die Mädels dieses Endspiel mit 12:11 für sich entscheiden.

Im späteren Endspiel der G19 kann sich Kolding IF mit 14:12 den VOC Amsterdam besiegen und wird Turniersieger.

Von links nach rechts: Katharina Feldmann, Pia Marie Herkommer, Jenin Sieks, Katharina Quistorf, Svea Schäckermann, Hanna Rabe, Melissa Grossen, Silke Rabe und Fenja Smilgies.

 

Kontakt

SV Fehmarn
Lotsenweg 2B
23769 Fehmarn

 

Rufen Sie einfach an 04371 863830 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Geschäftstelle

"Teestube" in der Großsporthalle

 

Geschäftszeiten:

Samstag

10.00 - 13.00 Uhr

15.00 - 18.00 Uhr

 

04371 - 863777

30.04. 2017 Maifeuer

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SV Fehmarn